Burger

Mitglieder (2019-2021)

Das DKN ist ein interdisziplinäres Komitee aus neun renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Forschungsinstitutionen, Wissenschaftsorganisationen und Universitäten, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) für eine dreijährige Mandatsperiode ad personam berufen werden und sich mit Themen und Methoden der Nachhaltigkeitsforschung beschäftigen. Sie bringen Expertise aus unterschiedlichen Future Earth und WCRP relevanten Themenbereichen ein und sind für die strategische Ausrichtung und damit für die Aktivitäten und Arbeitsinhalte des DKN verantwortlich.

Prof. Dr. Daniela Jacob

DKN Daniela Jacob

Vorsitzende
Prof. Dr. Daniela Jacob leitet das Climate Service Center Germany (GERICS) in Hamburg, eine Einrichtung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht, und ist Gastprofessorin an der Fakultät für Nachhaltigkeit der Leuphana Universität Lüneburg. Sie ist Mitglied des Mission Board der Europäischen Kommission „Adaptation to Climate Change including Societal Transformation” und war eine der koordinierenden Leitautorinnen des Sonderberichts des IPCC über die Auswirkungen der globalen Erwärmung um 1,5° C über dem vorindustriellen Niveau. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen regionale Klimamodellierung und Anpassung an den Klimawandel.
Persönliche Webseite

Prof. Dr.-Ing. Jörn Birkmann

Jörn Birkmann

Mitglied
Prof. Dr.-Ing. habil. Jörn Birkmann ist Leiter des Instituts für Raumordnung und Entwicklungsplanung der Universität Stuttgart und Professor für Raumentwicklung und Umweltplanung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen neben Fragen räumlicher Planung und Spatial Governance insbesondere im Themenkomplex der Vulnerabilitäts- und Risikoforschung im Kontext von Naturgefahren und Klimawandel. Zudem ist er im Bereich Monitoring von Raumentwicklungstrends, der Szenarioforschung und dem Bereich der Indikatorenentwicklung tätig.
Persönliche Webseite

Prof. Dr. Michael Bollig

DKN Michael Bollig

Mitglied
Prof. Dr. Michael Bollig ist Professor für Ethnologie, Vorstandsmitglied des Global South Studies Center (GSCC) in Köln und Assoc. Prorektor für Internationale Beziehungen mit dem Globalen Süden der Universität Köln. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in Mensch-Umwelt-Beziehungen, Politische Ökologie, Umweltgeschichte, Transition lokalen Wissens, Globalisierung und Konfliktforschung.
Persönliche Webseite

Prof. Dr. Aletta Bonn

DKN Aletta Bonn

Mitglied
Prof. Dr. Aletta Bonn ist Leiterin des Departments Ökosystemleitstungen am Helmholtz Zentrum für Umweltforschung - UFZ in Leipzig und Professorin für Ökosystemare Dienstleistungen der Friedrich-Schiller-Universität Jena im Rahmen des Deutschen Zentrums für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle - Jena -Leipzig. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Trendanalysen und Telecoupling von Ökosystemdienstleistung in sozial-ökologische Systeme und Citizen Science.
Persönliche Webseite

Prof. Dr. Ute Nöthlings

DKN Ute Noethlings cut

Mitglied
Prof. Dr. Ute Nöthlings ist Professorin für Ernährungsepidemiologie am Institut für Ernährungs- und Lebensmittel-wissenschaften der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Wissenschaftliche Direktorin der DONALD Studie und Mitglied der Ständigen Senatskommission zur gesundheitlichen Bewertung von Lebensmitteln der DFG. Ihre Forschungsinteressen sind Methoden der Ernährungserhebung in epidemiologischen Studien, Ernährung als Risikofaktor für chronische Erkrankungen und Ernährungs- und Lebensstilmusteranalysen.
Persönliche Webseite

Prof. Dr. Konrad Ott

DKN Konrad Ott

Mitglied
Prof. Dr. Konrad Ott ist Professor für Philosophie und Ethik der Umwelt an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel und Leiter des Gustav-Radbruch-Netzwerk für Philosophie und Ethik der Umwelt. Sein aktuelles Forschungsinteresse betrifft eine gesellschaftstheoretische Grundlegung von Umweltethik und Nachhaltigkeit.
Persönliche Webseite

Prof. Dr. Martin Quaas

DKN Martin Quaas

Mitglied
Prof. Dr. Martin Quaas ist Leiter der Forschungsgruppe Biodiversitätsökonomik des Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung (iDiv) Halle - Jena - Leipzig und Professor für Biodiversitätsökonomik an der Universität Leipzig. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Wechselwirkungen von Wirtschaft und Biodiversität.
Persönliche Webseite

Prof. Dr. Markus Reichstein

Profilbild_Markus Reichstein

Mitglied
Prof. Dr. Markus Reichstein ist Direktor am Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena, Professor für ‚Global Geoecology’ und Direktor am Michael-Stifel-Center Jena for Data-driven and Simulation Science der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seine Forschungsschwerpunkte liegen innerhalb der Erdsystemwissenschaften und betreffen vor allem Wechselwirkungen zwischen Klima und Biosphäre. Besonders relevant für das DKN interessieren ihn die Auswirkungen von Extremereignissen auf Ökosysteme und Gesellschaft. Methodisch verbindet er dabei Systemmodellierung mit künstlicher Intelligenz/Maschinellem Lernen, um Wissen aus heterogenen Datensätzen (Fernerkundung, in-situ, Modellierungen) zu extrahieren.
Persönliche Webseite

Prof. Dr. Imme Scholz

Profilbild_Imme Scholz

Mitglied
Prof. Dr. Imme Scholz ist stellvertretende Direktorin des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE), Honorarprofessorin beim Zentrum für Ethik und Verantwortung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und stellvertretende Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE). Ihre Forschungsschwerpunkte liegen unter anderem in den Bereichen Agenda 2030 for Sustainable Development, Globale Umweltpolitik, Klimapolitik, Klimawandel und Waldpolitik (Amazonien).
Persönliche Webseite

Dr. Christiane Joerk

DKN Anonym

Ex-Officio
Dr. Christiane Joerk ist Programmdirektorin in der Gruppe Geistes- und Sozialwissenschaften der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit Schwerpunkt im Bereich Ökonomie.
Persönliche Webseite

Dr. Sebastian Sonntag

Sebastian Sonntag

Ex-Officio
Dr. Sebastian Sonntag leitet als geschäftsführender Direktor des DKN die DKN Geschäftsstelle am Climate Service Center Germany (GERICS).
Persönliche Webseite

Ehemalige Mitglieder